gesundheit-heute.de » Krankheiten | Therapie » Hintergrundwissen-Krankheit

Immunsystem im Alter



Alle Vorgänge der Immunabwehr setzen im Alter erst mit Verzögerung ein, was eine generell erhöhte Anfälligkeit für Infektionen nach sich zieht. In den Atemwegen und Lungen wird diese Gefährdung durch mangelnde Bewegung und Bettlägerigkeit zusätzlich gefördert, schnell drohen dadurch lebensbedrohliche Lungenentzündungen. Aufgrund der geschwächten Immunabwehr kann Fieber, was nicht zuletzt eine wichtige Leitbeschwerde des Körpers ist, nur schwach sein oder ganz ausbleiben. Eine rechtzeitige Diagnose und Therapie werden damit erschwert.


Von: gesundheit-heute.de; Dr. med. Georg Betz, Dr. med. Herbert Renz-Polster, Dr. med. Arne Schäffler | zuletzt geändert am 06.11.2018 um 16:57


Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Fr
    08:00 bis 18:00
    Sa
    09:00 bis 12:00

notdienste

News

Staub als Asthma-Schutz

Kinder mit Kontakt zu Tieren entwickeln seltener Allergien und Asthma – das ist bekannt. Um von diesem... mehr

Mit Haustier in den Urlaub reisen

Das Reisen innerhalb der EU gestaltet sich mittlerweile weitgehend problemlos. So einige Hürden gibt es... mehr

Wechseljahresbeschwerden lindern

Hitzewallungen, trockene Schleimhäute, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen – das ist nur eine... mehr

Flugreise trotz Herzerkrankung

Flugreisen können das Herz-Kreislauf-System belasten. Viele Herzpatienten besitzen dennoch eine ... mehr

Kleine Hoden, hoher Alkoholkonsum

Leberschäden, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Nervenkrankheiten – dem Alkohol lassen sich eine ganz Menge... mehr

ApothekenApp

Die Sonnen-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "39218" und "Sonnen-Apotheke" eingeben. Mit Reservierungsfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr. Die ApothekenApp der Sonnen-Apotheke – die Apotheke für unterwegs.